Triathlon Szene Österreich

Chrissie Wellington legt eine Pause ein

Chrissie Wellington legt eine Pause ein 1

In einem kurzen Statement gab die Britin heute auf ihrer Homepage die Entscheidung bekannt, im Jahr 2012 den Fokus einmal auf Projekte abseits des IRONMAN zu legen. “Ich habe in den letzten fünf Jahren wirklich alles  dem IRONMAN untergeordnet. Wie auch immer, in diesem Jahr habe ich beschlossen eine Pause einzulegen und mehr Zeit auf andere Projekte – auch Charity Projekte zu legen,” so Wellington.

Die Britin möchte sich heuer auch speziell der Vermarktung ihrer Autobiografie “A Life Without Limits” widmen.

 

Tags:

AKTUELLES

Weiterführende Beiträge

Das Comeback des Hannes Hempel
Neue Triathlon Termindatenbank im Internet
Menü
X
X
X