Das Comeback des Hannes Hempel 1
Triathlon Szene Österreich

Das Comeback des Hannes Hempel

Mit 10. Jänner wurde die – ursprünglich bis Anfang Mai verhängte Dopingsperre gegen Hannes Hempel aufgehoben. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit den Behörden, der NADA und der SOKO Doping, wie zu erfahren fahr. Der Fall “Hannes Hempel” ist nun für die Behörden offiziell abgeschlossen.

Sein Fahrplan für die kommende Triathlonsaison sieht wie folgt aus: Sein erster Wettkampf wird der IRONMAN 70.3 St. Pölten sein. Danach steht er über die Kurzdistanz am 10. Juni in Klagenfurt am Start. Sein Höhepunkt ist der IRONMAN Austria am 1. Juli.

Wie ehrlich es Hannes Hempel meint, erzählt er auch offen. Er habe keine Sportler bei Namen genannt. “Das ist mir sehr wichtig. Ich würde niemals Sportler in den Sumpf hinein ziehen

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Triathleten tragen olympische Flamme
Chrissie Wellington legt eine Pause ein
Menü
X
X
X