Südkärnten Triathlon
Triathlon Szene Österreich

Südkärnten Triathlon 2020 aufgrund von COVID-19 abgesagt

Während in Kärnten mit Kärnten läuft wohl die erste Großveranstaltungen mit einem neuen Konzept ausgetragen werden wird, wird ein anderes Highlight im Spätsommer in Kärnten Opfer von Covid-19. Der 3. Südkärnten Triathlon über die Mitteldistanz im September muss abgesagt werden. “Es ist uns als Veranstalter nicht möglich, so eine große Verantwortung zu tragen,” begründen die Veranstalter, die Dorfgemeinschaft Gösselsdorf – Tri Team die Absage.

Angemeldeten Teilnehmern bieten die Organisatoren zwei Optionen:

  •  kostenlose Verschiebung des Startplatzes auf 2021
  • Rückerstattung des bezahlten Startgeldes abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 10 Euro

Eine Übersicht über alle abgesagten Triathlon-Veranstaltungen in Österreich gibt es hier.

Tags:

Weiterführende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Die Österreicher bei der IRONMAN World Championship 2020
“Luft ist draussen” | Kraigerersee Triathlon 2020 abgesagt
Menü
X
X
X