Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Sebastian Kienle bei Challenge Walchsee am Start

Sebastian Kienle wird am 2. September bei der Challenge Walchsee am Start stehen. „Sebastian ist einer der herausragendsten Sportler unserer Zeit und sein Start bei der Challenge Walchsee zeigt die Qualität des Events in der Region Kaiserwinkl,“ so Challenge Family CEO Zibi Szlufcik.

Die Entscheidung für einen Start in Walchsee dürfte für Kienle nicht allzu schwer gewesen sein. Er führt den Challenge Family World Bonus nach seinen Siegen bei der Challenge Roth und der Challenge Heilbronn an. Mit einem weiteren Sieg könnte es am Ende der Saison einen Bonus von 30.000 US Dollar für den Deutschen geben. „Natürlich wäre es dumm, nicht zu versuchen den Bonus zu gewinnen. Vor der IRONMAN World Championship in Kona hätte ich so und so noch eine Mitteldistanz gemacht,“ so Sebastian Kienle.

Neben der Chance auf 30.000 US Dollar lockte Kienle auch der Kaiserschmarrn, „der in der Region ausgezeichnet sein soll.“

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X