Triathlon Szene Österreich

Reitmayr bei Challenge Forte Village Sardinia am Start

Seine Starts beim IRONMAN 70.3 St. Pölten und beim IRONMAN Austria-Kärnten musste der Vorarlberger Paul Reitmayr verletzungsbedingt schweren Herzens absagen. So wird er erst im Herbst so richtig in die Saison einsteigen und hat sich dafür einen traumhaften Wettkampf ausgesucht. Auf der italienischen Urlauberinsel Sardinien wird Reitmayr bei der Challenge Forte Village am Start stehen. Ein Mitteldistanz – Bewerb, der in den letzten Jahren immer mehr Österreicher anlockte, um die Triathlon Saison im Süden Europas ausklingen zu lassen.

Alle Informationen zur Challenge Forte Village am 29. Oktober gibt es hier.

 

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Tolle Aufholjagd von Lukas Hollaus in Montreal
Endgültiges Aus für 3-Länder Crosstriathlon
Menü
X
X
X