TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Punta Skala Triathlon mit zahlreichen Österreichern

Am 5. Juni 2016 treten insgesamt 476 Athletinnen und Athleten auf und um die Halbinsel, auf der die aus Südtirol stammende Hotelgruppe mit dem 5-Sterne-Hotel & SPA Iadera, dem 4-Sterne-S-Familienhotel Diadora, den Residenzen Senia sowie den Apartments Petrcane ein einzigartiges touristisches Komplett-Paket anbietet, in mehreren Multisport-Bewerben an.

Der Hauptwettkampf – der Triathlon über die Mittelstrecke (1,9 Kilometer Schwimmen, 90 Kilometer am Rad, 21 Kilometer Laufen) – zählt auch für die kroatischen Staatsmeisterschaften und ist dementsprechend hochkarätig besetzt. Auch, weil Organisation und Streckenführung sich in den vergangenen Jahren nicht nur bewährt, sondern einen hervorragenden Ruf in der kroatischen Triathlon- und Multisport-Szene erarbeitet haben.

 

Ein neuer Player

Dass die kroatischen Tri-Staatsmeisterschaften sowie zahlreiche andere Bewerbe (vom Aquathlon bis hin zu reinen Laufbewerben) auf der malerischen Urlaubshalbinsel Punta Skala ausgetragen werden, ist mehr als ein lediglich auf nationaler kroatischer Ebene relevanter Sport-Event: Hier tritt eine Region als vollwertiger Player auf das Spielfeld der Trainings und Sport-Urlaube. Denn Lauf-, Rad- oder Multisport-Trainingscamps sind heute ein wichtiger und wachsender Faktor in der Urlaubs- und Reisewelt: Der Trend ist da – und die Zahl der Anbieter und Vereine, die Hobbyathletinnen und –athleten zu intensiven Trainingswochen inklusive Tapetenwechsel in klimabegünstigten Regionen bitten, steigt rapide.

Traditionell finden diese Reisen und Camps meist auf Inseln im westlichen Teil des Mittelmeeres statt. Oder auf Inseln, die noch weiter weg sind und somit nicht nur lange, sondern vor allem mühsame Anreisen bedingen: Nicht nur der Transport von hochwertigen Fahrrädern im Flugzeug, auch die An- und Abreise zu und von Airports ist mit derart sperrigem Sportgepäck oft problematisch, in jedem Fall aber kompliziert. Die Option, mit kurzen, bequemen und einfachen Reisestrecken an klimatisch und landschaftlich mehr als konkurrenzfähige Orte zu gelangen und dort in perfekter Infrastruktur aus einem touristischen Komplettangebot wählen zu können, gilt derzeit – noch – als absoluter Geheimtipp.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
Close
X
X
X