Triathlon Szene Österreich

Prominentes Starterfeld in Großsteinbach

Am vergangenen Wochenende stand Andreas Fuchs noch selbst am Start eines Triathlonbewerbes über die Mitteldistanz und holte sich dort zum dritten mal in Folge den steirischen Meistertitel. Der Mann weiss also wovon er spricht, wenn er am kommenden Wochenende wieder als Veranstalter der Bewerbe in Großsteinbach auftritt.

Am Samstag wechselt Andi Fuchs allerdings das Terrain, vom aktiven Triathleten zum Veranstalter. Bereits zum vierten Mal organisiert er in seiner Heimatgemeinde Großsteinbach den dertriathlon.com/sprint in Großsteinbach.

Die einmalige Schwimmstrecke durch den Kanal rund um das Freizeitzentrum Schachblumenwelt macht diesen Bewerb wieder einzigartig. Bereits 1988 wurde hier einer der ersten Triathlons überhaupt in Österreich abgehalten.

250 Anmeldungen sind bereits eingetroffen, darunter der Titelverteidiger Niko Wihlidal. Weiter Toptriathlen sorgen für das beste Startfeld, das je in Großsteinbach am Start war: Vincet Rieß, Michael Szymoniuk, Philipp Tichy, und voraussichtlich auch Franz Höfer. Auch die Titelverteidigerin Romana Slavinec ist wieder am Start

Aber vor allem  die vielen Amateursportlern machen den Bewerb so einzigartig, sie starten am Samstag in 6 Startwellen in die neue Triathlon Saison.

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Statement des trimotion Organisationsteams
Neues Zeitnehmungssystem beim IRONMAN 70.3 St. Pölten
Menü
X
X
X