Olympia 2024 mit neuem Triathlon-Format?

ÖTRV Generalsekretär Herwig Grabner kündigte am Wochenende ein mögliches neues Format für den Triathlon-Sport bei den Olympischen Spielen an.

Die Durchführung des neuen Bewerbs feiert beim Kitzbühel Triathlon vom 19.-21. Juni 2020 in Kitzbühel seine Premiere. Inspiriert vom “Super League Triathlon” soll eine mögliche zusätzliche Medaillenentscheidung bei den Olympischen Spielen 2024 in Paris im Eliminator Race fallen.

Die ETU Premiere feiert dieses Format im Rahmen des Junioren Europacups 2020 am Schwarzsee in Kitzbühel. Die Athleten müssen dabei mehrere kurze Triathlonbewerbe absolvieren, ehe die zehn besten Triathleten das große Finale bestreiten werden.

Sprintfähigkeiten, Ausdauer und vor allem auch Taktik werden zukünftigen zusätzliche Anforderungen an Olympiasieger im Triathlon sein.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

X
X
X