Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Österreich Heimspiel beim IRONMAN Florida?

Und die Chancen stehen gut, dass es zahlreiche Punkte werden. Das internationale Favoritenfeld ist mit Jan Raphael und David Plese, sowie Vielstarter Petr Vabrousek sehr überschaulich. Aus Österreich werden Andi Fuchs, Georg Swoboda, Niko Wihlidal und Heinrich Sickl am Start stehen.

Vor dem Wettkampf haben wir uns mit Andi Fuchs unterhalten, der seinen ersten IRONMAN in Amerika seit Hawaii 2006 bestreitet – damals war er allerdings noch als Age Grouper auf Big Island unterwegs.

trinews.at: Nach 2006 als Agegrouper gilt das große Ziel, dich für den IRONMAN Hawaii als Profi zu qualifizieren?

Fuchs: Der Weg ist mein Ziel! Ich will es als Profi versuchen mich für Hawaii 2013 zu qualifizieren, was sicher nicht leicht wird, aber nach 3 Siegen in Podersdorf hab ich nun vor neue Ziele zu verfolgen. Ich hab vor mehr Ironman Wetkämpfe zu machen und wenn es sich vereinbaren läßt – vor allem finanziell – dies mit Reisen zu verbinden, so hab ich selbst wenn ich mich nicht qualifizieren sollte wieder viel zu erleben, denn ich lerne immer noch aus dem Sport sehr viel, vor allem fürs Leben an sich!

Mit welchem Ergebnis wärst du am kommenden Wochenende zufrieden?

Ich will meinen 7. Platz von Wales verbessern, jedoch weiss ich noch gar nicht so genau wer alles am Start sein wird.

Bei so vielen Wettkämpfen heuer, hast du einen speziellem Regenerationstrick?

Ich hab heuer wirklich viele Wettkämpfe gemacht, das hat sich aber eher zufällig ergeben, ich hab das nicht langfristig geplant. Ich merke das ich mich speziell heuer sehr schnell erholen konnte, von wegen je älter man wird desto länger 🙂 zumindest bis jetzt! Ich trainiere immer noch relativ wenig und ich achte stehst auf meine Regeneration. Nur in dieser Phase wird man stärker bzw schneller. Ansonsten vertraue ich seit 3 Jahren auf Ernährungstipps von Dr. Feil und dessen Produkte (Ultrasports). Also esse ich zb viel Ingwer und esse sehr eiweißreiche Produkte vor allem am Abend, aber auch während des Trainings und Wettkampf. Massieren geh ich viel zu selten, eher dann wenns wo zwickt, aber das ist eine andere Geschichte!

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X