Neue Radständer für Mostiman Triathlon

Wir nehmen Kritik ernst! Nachdem wir die ersten 6 Jahre mit den traditionellen Radständern aus Holz unsere Wechselzone geschmückt haben, werden wir nun auch mit der Zeit gehen und neue Radständer anschaffen: ab 9. Juli können alle Gaudi-, Supa- und Mostimen und -women ihre Räder am Sattel aufhängen und ihre wertvollen Laufräder schonen!” so Bernhard Keller vom Veranstalterverein.

Die Anmeldungen laufen auch heuer wieder ausgezeichnet. Wer seinen Start beim Mostiman plant, kann noch bis 31. März von den vergünstigten Anmeldegebühren (Hier anmelden) profitieren. 

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X