Samstag, November 23, 2019
Start Triathlon Szene Triathlon Szene Österreich Mirinda Carfrae im Interview über ihren Start bei der Challenge Prag

Mirinda Carfrae im Interview über ihren Start bei der Challenge Prag

Mirinda Carfrae, dreimaliger IRONMAN World Champion und Timothy O’Donnell, ITU-Langdistanzweltmeister, haben ihren Start bei der FORD CHALLENGE PRAG 2019 angekündigt. Was bringt sie nach Prag und was planen sie für diese Saison?


Mit dem Code „TRINEWS10“ spart ihr 10 Prozent bei eurer Anmeldung zur Challenge Prag 2019! Nutzt die Chance und startet bei einem der schönsten Bewerbe in unserer Umgebung!


Mirinda, was verschlägt euch nach Prag?

Wir lieben Reisen und Rennen in Europa. Dies war eine perfekte Gelegenheit, sich mit Challenger Tours zu beschäftigen und als Familie zu reisen, um die historische Stadt Prag zu sehen. Tim ist ein Geschichtsliebhaber und möchte die Geschichtsträchtigen Orte des 2. Weltkriegs sehen, die Architektur und das dynamische Stadtzentrum um die Burgen und Flüsse bestaunen. Unter diesen historischen Orten Rennen zu bestreiten und die Stadt mit der Unterstützung eines Reiseunternehmens zu erleben, ist für uns als Familie ein perfekter Rahmen. Wir lieben die Herausforderung und freuen uns darauf, eine neue Stadt zu erleben.

Warst du schon mal in Prag? Was sind deine Erwartungen?
Wir waren noch nie in der Tschechischen Republik. Eine Stadt zum ersten Mal zu erleben, ist immer spannend. Wir fliegen normalerweise für die meisten Rennen ein und gleich danach wieder weg. Diesmal wollten wir wirklich das Rennen so planen, dass wir die Woche genießen können, indem wir früher ankommen und dann möglicherweise ein paar zusätzliche Tage bleiben. Wir werden ein tolles Rennen abliefern, wollen aber mit anderen Athleten gut Essen und die tolle Gesellschaft genießen. Ich gehe davon aus, dass wir eine fantastische Zeit haben werden – vor allem nach so vielen Geschichten früherer Athleten, die die Challenge Prag bestritten haben.

Was ist dein Ziel für das Rennen?
Unser Ziel ist es immer, und mit dieser Absicht fahren wir auch nach Prag, zu gewinnen. Wir hatten letztes Jahr ein paar Rennen, bei denen wir beide am selben Ort gewonnen haben. Es ist jetzt unser neues Ziel, als Familie zu den meisten Rennen zu reisen. Die Challenge Prag hat seit seiner Gründung vor einigen Jahren viele starke Sportler angezogen. Wir sind um diese Jahreszeit voll im Rennmodus und dies ist das letzte Rennen, bevor wir beide nach Boulder zurückkehren und uns auf die IRONMAN World Championship konzentrieren.

Was sind deine weiteren Pläne für die Saison?
Ich werde mich auf 70.3 und Mitteldistanzrennen konzentrieren, um wieder mehr Speed zu bekommen. Da ich mich bereits im Dezember mit meinem Ironman-Rennen für Kona qualifiziert habe kann ich mich voll auf die Mitteldistanz konzentrieren. Timothy wird sich früh in der Saison darauf konzentrieren, sich für Kona zu qualifizieren, damit er sich ab August voll auf den Aufbau von Kona konzentrieren kann.

Du startest seit fast 20 Jahren als Profi. Wie hältst du dich so lange an der internationalen Spitze?
Ich bestreite seit der Altersklasse U23 Wettkämpfe. Ich bin meine Karriere strategisch angegangen und habe erst in der letzten Hälfte meiner Karriere auf langen Strecken gewechselt. Dies hat mir geholfen, unverletzt zu bleiben und jedes Jahr stärker zu werden. Ich habe es genossen, im Jahr mit der Geburt meiner Tochter eine Auszeit zu nehmen. Das war nach anstrengenden Jahren mit vielen Langstreckenrennen das perfekte Timing. Ich bin hungrig zurückgekommen und liebe es immer noch, Rennen zu bestreiten und Tag für Tag mein Bestes zu geben. Ich liebe das Training, die Reise und habe den Rennsport immer als meine Heimat gesehen. Ich liebe das Duell gegen andere Damen und die Herren. Das hilft mir, mich täglich weiter zu entwickeln.

Ihr seid kürzlich auch Eltern geworden. Wie hat die Geburt dein Leben und dein Training verändert?
Für Tim und mich gab es einen neuen Sinn. Rennen zu bestreiten und mit unserer Familien den Sport, den wir lieben zu unterstützen ist eine starke Motivation. Wir sind jetzt definitiv besser organisiert mit unseren Rennplänen und unserem täglichen Training. Wir planen die Erholung und machen das Beste aus unserer Zeit. Familiensonntage haben für uns jetzt Priorität. Es gibt nichts Schöneres als Tim und Izzy am Ziel zu sehen.

Bringst du Izzy mit nach Prag? Wie organisiert ihr den Renntag?
Wir werden Izzy mit nach Prag nehmen. Wir haben sie überallhin mitgenommen, wo wir Rennen bestritten haben und wir fühlen uns „verpflichtet“, als Familie zu reisen. Wir starten beide, um zu gewinnen. Deshalb haben wir Unterstützung, wenn wir reisen und zu Rennen fahren. Unsere Nanny ist eine Erweiterung unserer Familie und genießt den Lifestyle und das Reisen wirklich.

Andere Sportler, die sich für Racing Challenge interessieren, können mit euch in die Tschechische Republik reisen. Kannst du uns mehr über das Angebot erzählen.
Wir haben uns mit Bob und John bei Challenger Tours zusammengetan und ein Paket zusammengestellt, das es Athleten und Familien ermöglicht, mit einer Menge Know How zu reisen. Das ist ein großer Vorteil, wenn du mit dem Fahrrad in ein fremdes Land reist. Wir wollten auch in eine Reisegruppe involviert sein, die uns zu Schulungen, Besichtigungen und gemeinsamen Essen begleitet. Wenn wir international zu Orten reisen, die neu sind, gibt es viele Dinge zu beachten, wie zum Beispiel die Möglichkeiten zu Schwimmen und wann die beste Zeit oder wo der Ort ist, um mit dem Fahrrad zu fahren. Mit unserer Reisegruppe haben wir eine fast intime Familie, mit der wir gemeinsam die Stadt besichtigen. Weitere Informationen finden man unter www.challengertoursinc.com.

- Produkthinweis -
ALOHA SPORT
Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.trinews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
6,844FansGefällt mir
1,154FollowerFolgen
169FollowerFolgen
404AbonnentenAbonnieren
X
X
X