Mittwoch, Januar 22, 2020
Start Triathlon Szene Triathlon Szene Österreich Michi Herlbauer beste Europäerin beim Ironman 70.3 St. George

Michi Herlbauer beste Europäerin beim Ironman 70.3 St. George

Challenge Wanaka 2020

In einem packenden Duell setzte sich bei den Herren Lionel Sanders gegen Sebastian Kienle durch. Rang drei holte der Niederösterreicher Michi Weiss (unser Bericht der Herren). Bei den Damen gab Michi Herlbauer ihr Comeback und wurde auf Anhieb beste Europäerin bei den Nordamerikanischen Meisterschaften.

„Allein das Gefühl wieder an der Startlinie stehen zu können war großartig“ Michi Herlbauer

 

„In Anbetracht dessen, dass es ein Championship-Race mit  Weltklasse-Besetzung  war und ich erst seit ein paar Wochen wieder richtig laufe,  war mein erstes Rennen richtig gut“, so Michi Herlbauer  nach ihrem achten Platz und einer Zeit von 4:28:59 bei den nordamerikanischen Kontinentalmeisterschaften in Utah. „Das Ergebnis stimmt mich zuversichtlich: vor allem wenn ich mir meine einzelnen Leistungen anschaue  – darauf kann ich aufbauen.“

„Die Motivation, hier an den Start zu gehen war einfach, dass ich wissen wollte, wo ich stehe. Jetzt weiß ich es.“  In allen drei Disziplinen, speziell auch im Halbmarathon hat Herlbauer eine gute Performance abgeliefert. „Ich habe mich im  Rennverlauf von Anfang bis Ende stark gefühlt und es hat richtig Spaß gemacht“, so Herlbauer, „auch wenn es ein ziemlich einsames Rennen war, denn für die Vorderen war ich zu langsam   –  für die Hinteren zu schnell. Aber alleine das Gefühl, wieder an der Startlinie stehen zu können war großartig.“

Über die  weitere Saisonplanung  will die Salzburgerin nach ihrer Rückkehr  entscheiden. „Das Rennen in Utah war   eine gute Standortbestimmung, genauso, wie wir es wollten. Und ja, eine Rechnung mit Hawaii habe ich auf jeden Fall noch offen …“

 

- Produkthinweis -

Hole dir unseren Newsletter

Bleibe immer up-to-date mit dem Trinews Newsletter.

Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.trinews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
6,848FansGefällt mir
1,200FollowerFolgen
2FollowerFolgen
170FollowerFolgen
449AbonnentenAbonnieren
X
X