Triathlon Szene Österreich

Mallorca, Punta Skala oder Istrien? Die besten Trainingslager 2019

Trainingslager in den Monaten März und April zählen zum ersten Grundlagenblock zahlreicher Triathleten. Auch wenn der sportliche Charakter nicht immer im Vordergrund stehen muss, die Sehnsucht nach den ersten Sonnenstrahlen während der Radausfahrt und eine schöne Zeit mit Gleichgesinnten ist für viele Athleten ein gutes Argument, eine oder zwei Wochen den Fokus auf das Training zu legen.

Trinews Trainingslager auf Mallorca

Bereits seit fast 15 Jahren fährt Trinews im März nach Mallorca. Im Osten der Baleareninsel in Can Picafort steht den Athleten auch ein beheizter 25 Meter Outdoor Pool zur Verfügung. Gemeinsame Radausfahrten in unterschiedlichen Leistungsklassen abseits der großen Verkehrsverbindungen zeigen die schönen Seiten der Insel kurz nach der Mandelblüte, wenn die ersten Orangen und Zitronensträuche blühen. „In unserem Camp treffen Einsteiger auf IRONMAN World Championship Teilnehmer. Und so mancher war nach dem Camp schon überrascht, was in ihm steckt. Die Form wird im Trainingslager erarbeitet, da braucht im März noch keiner in Form zu uns kommen,“ so Stefan Leitner.

Zeitraum: 9. März. – 5. April 2019 | individueller Zeitraum buchbar

Weitere Informationen: https://www.trinews.at/trinews-at-mallorca-trainingslager-2019/

Tristye Traininglager in Punta Skala

Erstmalig fährt das Team von Tristyle rund um die mehrfache Leichtathletik-Staatsmeisterin Elisabeth Niedereder und die mehrfache IRONMAN Siegerin Erica Csomor nach Punta Skala. Neben Training und Wettkampfvorbereitung erwartet die Teilnehmer in Zadar ein herrliches Urlaubsparadies. Die bunte und lebensfrohe Stadt bietet neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten auch eine Vielzahl an kulturellen Highlights und Ausflugszielen. Wer auf der Suche nach romantischer Stimmung ist, sollte die weltbekannten Sonnenuntergänge am Hafen der Weltstadt nicht verpassen.

Zeitgleich findet übrigens in Punta Skala ein Yoga Camp statt. Eine ideale Kombination sowohl für die Athleten, wie auch für Begleitpersonen die gerne entspannen, während die bessere Hälfte trainiert 😉

Zeitraum: 13. – 22. April 2019 | individueller Zeitraum buchbar

Weitere Informationen: https://www.tristyle.at/unser-angebot/tristyle-camps/triathlon-camp/

Istriabike in Istrien

Längst kein Geheimtipp mehr ist Istrien für Rennradfahrer. Unter der Leitung der mehrfachen IRONMAN World Championship Teilnehmerin Barbara Tesar und weiteren namhaften Triathlon-Trainern steht einem wunderbaren Trainingslager nichts mehr im Wege.

Erstmalig gibt es im Jahr 2019 vom 23. März bis 30. März eine eigene Triathloneinsteiger-Gruppe. „Parallel dazu beginnen am 30.März bis 18.Mai durchlaufend unsere seit nunmehr 14 Jahren beliebten Rad- und Tricamps in Porec. Wahlweise mit 3*- oder 4*-Hotel und den IstriaBikepaketen: Classic und Light,“ so die ehemalige IRONMAN Profi-Triathletin Barbara Tesar. „Im Herbst 2019 stechen wir nach einer Herbstradelwoche in Porec wieder in See und sagen: „IstriaBike&Boat Ahoi“ auf der MS Morena! Inselhüpfen mit dem Rennrad ist wieder angesagt und diesmal bieten wir den Teilnehmern sogar aufgrund der derzeit schon so großen Nachfrage zwei Termine an: 21.September bis 28.September bis 05.Oktober 2019.“

Zeitraum: 23. März – 18. Mai 2019 | individueller Zeitraum buchbar

Weitere Informationen: https://www.istriabike.com/

Schlagworte

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close
X
X
X