Jesolo Triathlon

Jesolo Triathlon 2014 mit Olympischer Distanz

Altbewährtes muss manchmal aufgebrochen werden, um an neue Ziele zu kommen. So kann man auch die Änderungen am Programm des Ligertri Triathlons in Jesolo sehen. 

Neben dem Bewerb über die Sprintdistanz mit Windschattenfreigabe, wird es heuer erstmalig Ende September einen Triathlon Bewerb über die Olympische Distanz OHNE Windschattenfreigabe geben. Die genaueren Details können wir euch bereits vorab liefern:

  • Am Samstag findet der klassische Ligertri Triathlon über die Sprintdistanz statt. Der Start ist wieder vor unserem Partnerhotel Victoria Prestige und auch die Strecke hat sich in den letzten Jahren nicht verändert.
  • Am Sonntag findet heuer erstmalig im benachbarten Cavallino (etwa 4 km von Jesolo entfernt) der Ligertri Triathlon über die Olympische Distanz statt. Hierbei sind zwei Runden zu je 750 m im Meer zu schwimmen, ehe es auf 3 Runden am Rad geht. Der abschließende Lauf führt über 10 Kilometer direkt auf den Campingplatz “Europa”. In diesem stehen den Athleten ein Relax Pool und weitere angenehmlichkeiten, wie wir sie aus Italien kennen zur Verfügung.

Die Startgebühren für den Sprintbewerb betragen 35 €, für die Olympische Distanz 50 € und für beide Bewerbe zusammen 70 €.

Auch heuer werden wir wieder eine Triathlonreise – von Freunden für Freude – organisieren. Wir freuen uns schon auf eure zahlreichen Anmeldungen. Hier könnt ihr euch anmelden. Es steht uns ein begrenztes Angebot an Zimmern im Hotel Victoria Prestige zur Verfügung. Wir bitten euch daher um eine baldige Anmeldung 😉

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Zahlreiche Podestplätze der Österreicher in Jesolo
Saisonabschluss beim Jesolo Triathlon
Menü
X
X
X