IRONMAN gibt neuen Qualifikationszeitraum für IRONMAN World Championship 2020 bekannt

IRONMAN gab heute – bedingt durch die Änderungen des Rennkalenders aufgrund der COVID 19-Pandemie – eine Anpassung der Slot-Zuteilung für die Vega IRONMAN® World Championship 2020 bekannt. Das Zeitfenster für die Qualifikation zur Vega IRONMAN World Championship 2020 wurde offiziell bis zum 30. August 2020 verlängert.

Mit dieser Änderung werden bei den Ausgaben 2020 des IRONMAN Canada – Penticton (30. August), IRONMAN Kazakhstan (23. August) und IRONMAN Vichy (23. August) zusätzlich zu den Qualifikationsplätzen für die IRONMAN World Championship 2021 nun auch jeweils 60 Qualifikationsplätze für die IRONMAN World Championship 2020 vergeben.

IRONMAN-Veranstaltungen, die bereits verschoben wurden und damit jetzt am oder vor dem 30. August 2020 stattfinden, verbleiben in der Qualifikationssaison zur IRONMAN World Championship 2020. Veranstaltungen, die nach dem 30. August 2020 stattfinden, gehören zur Qualifikationssaison der IRONMAN World Championship 2021.

Darüber hinaus wurden dem Legacy-Programm zusätzliche Slots für das Jahr 2020 zugewiesen, so dass jeder auf der Warteliste stehende Legacy-Athlet die Möglichkeit bekommt, an der IRONMAN World Championship 2020 teilzunehmen.

Die Vega IRONMAN World Championship 2020 findet am Samstag, 10. Oktober 2020, in Kailua-Kona, Hawai`i, statt.

Nicht eingegangen wird seitens IRONMAN auf die aktuell bestehenden, und vermutlich noch länger aufrecht erhaltenen Reisebeschränkungen.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X