Jörg Fink
Triathlon Szene ÖsterreichtrinewsTV

Jörg Fink: Die Auswirkungen der Coronavirus-Erkrankung auf sein Training

Jörg Fink ist Organisator des Vulkanland-Triathlons und doppelt vom Coronavirus getroffen. Mitte März hat er sich mit dem Virus angesteckt und kämpft immer noch mit den Folgen der Erkrankung, die vor allem die Lunge angreift. Nun musste auch das zehnjährige Jubiläum des Vulkanland-Triathlons abgesagt werden. Auf einen großen Teil der Kosten bleibt der Verein sitzen – dennoch halten sie an ihrer Charity Aktion fest!

Alle Informationen zur Charity-Aktion hier.

Tags: ,

Weiterführende Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Challenge Walchsee 2020 endgültig abgesagt
LINZTRIATHLON ist auf 2021 verschoben
Menü
X
X
X