Jörg Fink: Die Auswirkungen der Coronavirus-Erkrankung auf sein Training

Jörg Fink ist Organisator des Vulkanland-Triathlons und doppelt vom Coronavirus getroffen. Mitte März hat er sich mit dem Virus angesteckt und kämpft immer noch mit den Folgen der Erkrankung, die vor allem die Lunge angreift. Nun musste auch das zehnjährige Jubiläum des Vulkanland-Triathlons abgesagt werden. Auf einen großen Teil der Kosten bleibt der Verein sitzen – dennoch halten sie an ihrer Charity Aktion fest!

Alle Informationen zur Charity-Aktion hier.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X
X
X