Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

IRONKIDS: Jeder ist ein Sieger!

Bevor es am Sonntag für die „Großen“ beim IRONMAN 70.3 St. Pölten an den Start geht, standen am Samstag die Weltmeister von Morgen am Start und durften sich dabei alle wie Sieger fühlen.

Je nach Altersklasse hatten die Kinder unterschiedliche Streckenlängen zu bewältigen. Für die Kleinsten galt es 25 Meter im Viehofner See schwimmend, und 800 Meter laufend entlang der Traisen zurückzulegen. Der IRONKIDS Bewerb zählt heuer erstmalig zum Nachwuchscup des Niederösterreichischen Triathlonverbandes. „Wir freuen uns, mit den IRONKIDS einen Vorzeigebewerb in Niederösterreich als Aushängeschild für den Nachwuchscup gewonnen zu haben,“ so ÖTRV Generalsekretär Herwig Grabner bei der Pressekonferenz.

Die kürzeren Strecken bedeuteten aber keineswegs weniger Emotionen bei Athleten und Fans. Die stolzen Eltern feuerten ihre Sprösslinge eifrig an und empfingen sie freudig an der Ziellinie. Freudentränen sah man nicht nur bei den Kids, sondern auch bei den Eltern, unter denen auch einige Eisenmänner waren. „Mein Sohn macht heuer bereits zum 4. Mal mit und freut sich schon Wochen vor den IRONKIDS auf seinen großen Auftritt. Es ist jedes Mal aufs Neue schön zu sehen mit wie viel Spaß und Motivation er bei der Sache ist. Der schönste Moment ist dann sein freudiges Gesicht beim Zieleinlauf,“ schwärmt Michaela Kogler, stolze Mama eines IRONKIDS Athleten.

Obwohl bei den IRONKIDS natürlich das Motto „Dabeisein ist Alles“ gilt, entwickeln auch die Kleinsten einen Ehrgeiz. Der 5-jährige Thomas hat sich vor dem Rennen ein klares Ziel gesetzt: „Ich möchte der Schnellste sein und gewinnen!“ – Nur wenige Minuten später lief er tatsächlich als Erster seiner Altersklasse über die Ziellinie und durfte sich auf ein großes Eis freuen. So werden aus den IRONKIDS von heute die IRONMAN von morgen. Am Ende des Tages steht aber natürlich das gemeinsame Sporteln im Vordergrund – denn schlussendlich sind bei IRONKIDS alle Sieger!

Der IRONMAN 70.3 St. Pölten wird am 27. Mai live auf der Facebook Seite des Sportland Niederösterreich übertragen. Die Highlights werden am 3. Juni um 11:30 Uhr auf ORF1 übertragen. Ab 4. Juni zeigt ORF Sport+ eine 60-minütige Highlight-Show um 20:15 Uhr.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X