Triathlon Szene Österreich

Aichner und Lienhart holen sich Crosstriathlon-Staatsmeistertitel

Aichner und Lienhart holen sich Crosstriathlon-Staatsmeistertitel 1
Im Rahmen des X-Triathlon Innsbruck fanden heute bei perfekten Bedingungen die Österreichischen (Staats-) Meisterschaften im Crosstriahtlon statt. Während Florian Lienhart seinen Titel vom Vorjahr verteidigen konnte, kürte sich Lena-Maria Aichner erstmals zur Staatsmeisterin.
„Der Titel ist sehr unerwartet für mich, aber ich freue mich daher umso mehr! Das Laufen ist meine Spezialdisziplin aber das Biken ist für mich, vor allem bergab, sehr anspruchsvoll. Ich hole dann in der Ebene und bergauf aber wieder auf!“, so Lena-Maria Aichner, die erst ihren vierten Multisportbewerb heute bestritten hat in einem ersten Statement.
Für Florian Lienhart gestaltete sich die Titelverteidigung alles andere als leicht: „Vor allem das Laufen war relativ hart und hat mir alles abverlangt!“, zeigt sich der SU trigonomic Austria-Athlet erleichtert im Ziel.
Ergebnis Österreichische Staatsmeisterschaft Crosstriathlon 2018, Innsbruck, Damen
Kurzdistanz (1.000 m Schwimmen, 27 km Radfahren, 9,6 km Laufen)
1. Lena-Maria Aichner (SU TRI STYRIA, STMK), 2:26:54,5 h
2. Anna Swoboda (Tri Runners Baden, NÖ), 2:27:51,7 h
3. Susanne Aumair (RC Grieskirchen, OÖ), 2:29:11,8 h
Ergebnis Österreichische Staatsmeisterschaft Crosstriathlon 2018, Innsbruck, Herren
Kurzdistanz (1.000 m Schwimmen, 27 km Radfahren, 9,6 km Laufen)
1. Florian Lienhart (SU trigonomic Austria, STMK), 1:57:56,0 h
2. Andreas Silberbauer (RC Grieskirchen, OÖ), 1:58:59,9 h
3. Fernando Zorrilla (1. TTC Innsbruck, T), 2:00:48,3 h
Tags:

Aktuelle Beiträge

Weiterführende Beiträge

IRONKIDS: Jeder ist ein Sieger!
Trimotion: Titelverteidiger Marino Vanhoenacker siegt mit Streckenrekord
Menü
X
X
X