Hütthaler holt sich Sprintdistanz Staatsmeistertitel

Tolle Bedingungen und ein perfekte Wetter. P3 Chef Robert Pscheidl strahle mit der Sonne um die Wette. Hütthalers Sieg stand von Anfang an ausser Frage. Mit 2:30 Minuten Vorsprung kam sie in die zweite Wechselzone und lief ungefährdet zu ihrem nächsten Titel. Aufgrund der heissen Temperaturen organisierten die Veranstalter kurzfristig zwei Labestellen auf der Laufstrecke.

Keine Sperre der Strassen gab es leider von Seiten der Behörden, was prompt auch einer Athletin zum Verhängnis wurde und zu einem Unfall mit einem Motorrad führte. Nach einer Schreckenssekunde konnte sie glücklicherweise den Bewerb wieder fortsetzen und finishen.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X