Open Water Swimming

Gräf bei Open Water Swim in Klosterneuburg am Start

ALOHA SPORT

Nicht nur der 3 km lange Cup­be­werb, welcher als TIME TRIAL ausgetragen wird, son­dern auch der 0,8 km sowie der 1,9 km Bewerb ver­spre­chen am Wochenende gleich meh­re­re span­nen­de und pa­cken­de Ren­nen beim Austria Swim Open in Klosterneuburg.

Das span­nen­de High­light wird die 3 km lange Cup­dis­tanz sein, bei der ein Open Water Event ein­zig­ar­tig bei den AUSTRIA SWIM OPEN als TIME TRIAL ge­schwom­men wird. Dies be­deu­tet, dass alle 30 Se­kun­den ein Schwim­mer an den Start geht. Die Schnells­ten star­ten zu­letzt. Somit sind span­nen­de Über­hol­ma­nö­ver vor­pro­gram­miert.

Neben dem Cupbewerb werden auch Bewerbe über die einsteigerfreundliche Distanz von 800 Metern und ein Bewerb über 1,9 Kilometer ausgetragen. Der Bewerb eignet sich auch für Triathleten, ihre Schwimmform zu überprüfen und an der Orientierung im freien Gewässer zu arbeiten. So ist auch der aktuell schnellste Schwimmer auf der Mittel- und Langdistanz Alexander Gräf in Klosterneuburg am Start.

Eine Online Anmeldung ist noch bis Freitag, 24:00 Uhr möglich. Zur Anmeldung: https://pentek-payment.at/classic/ppay.php?p=1096

Schlagworte

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close
X
X
X