Open Water SwimmingTriathlon Szene Österreich

Doppelweltmeister als Star der Wörthersee Swim Open

Beim großen Finale des AUSTRIA SWIM OPEN Cups, welcher von Mai bis September an zehn verschiedenen Stationen in ganz Österreich unterwegs war, wird das Wasser am 15.09.19 am Wörthersee zum Kochen gebracht. So werden nicht nur über 200 Athleten am Start sein, sondern auch der aktuelle Doppelweltmeister Florian Wellbrock (1500m Freistil, 10 km Freiwasser-Schwimmen) sowie sein Vereinskollege und Drittplatzierte der WM, Rob Muffels. Gemeinsam mit den Kaderathleten des Österreichischen Schwimmverbandes, werden sie in der OSV Pro Wave nach FINA Regularien über die 10 km lange Strecke ihr Können zeigen.

Ein weiteres Highlight der WÖRTHERSEE SWIM OPEN wird die 17,5 km lange Querung des kompletten Sees darstellen. Dabei werden sich der Start in Klagenfurt und das Ziel in Velden befinden. Zusätzlich kann auch über die Distanzen von 10 km (Start in Pörtschach), 3 km (Start beim Schaukraftwek) und 0,5 km (Velden) gestartet werden.

Der Strandclub Velden erwartet alle (hungrigen) Athleten mit einem Abendbuffet!

Seid dabei beim Abschluss der Open Water Saison 2019, schwimmt mit und / oder feuert die Athleten an. Es wird auf jeden Fall ein Spektakel werden! Alle Informationen: https://www.austria-swimopen.com/woerthersee-swim-open

Tags:

Weiterführende Beiträge

Die Ergebnisse der Österreicher bei der IRONMAN 70.3 World Championship 2019
Früh holt Junioren Europacup Podium in Zagreb
Menü
X
X
X