TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Gehnböck und Prungraber siegen in Traun

Nach den Turbulenzen im letzten Jahr, bei denen Andreas Leitner und sein Team vom 1. USC Traun bis zuletzt gefordert waren, meinte es der Wettergott heuer gut mit den Veranstaltern. Im Oedter See konnte bei 16,5 Grad geschwommen werden. Neu heuer die Laufstrecke in Traun.

Pünktlich um 09:30 Uhr startete die erste Welle. Überraschend zeigte sich die Startliste. Kurzfristig nannten noch Paul Ruttmann und Wolfgang Mangold bei den Herren, sowie Sylvia Gehnböck bei den Damen nach. Absagen kamen hingegen von Christian Birngruber und Dominik Exel. Während Birngruber krank zu Hause im Bett lag, konnte der Vorjahressieger Exel einen Raddefekt vom Vortag nicht rechtzeitig beheben und nicht an den Start gehen.

Andreas Prem stieg als Führender aus dem Wasser und machte sich auf die 24,5 Kilometer lange anspruchsvolle Radstrecke. Nach einigen flachen Kilometern ging es über 4 Kilometer leicht steigend nach Axberg, ehe es wieder retour nach Traun ging. Pech hatte Paul Ruttmann vom PSV Linz. Nach einer tollen Schwimmzeit musste er nach wenigen Metern mit einem Patschn umdrehen. Kurzfristig konnte er sich ein Ersatzlaufrad vom offiziellen Radservice ausborgen und mit einem Handicap von fast 10 Minuten auf die Radstrecke gehen. Auf dieser waren es Gerald Will und Karl Prungraber die das Tempo vorgaben. Aufgrund der besseren Ausgangsposition ging Will als Führender auf die Laufstrecke. Prungraber mit der schnellsten Radzeit machte sich aber beim Lauf auf die Verfolgung und konnte Will noch an der Spitze ablösen. Rang 3 ging an Wolfgang Mangold, der fast noch auf Gerald Will aufgelaufen wäre.

Bei den Damen feierte Sylvia Gehnböck einen ungefährdeten Start – Ziel Sieg. Sie stieg als führende Dame aus dem Wasser und baute ihren Vorsprung auf der Radstrecke aus. Gehnböck blieb als einzige Dame unter 40 Minuten auf dem hügeligen Kurs. Rang 2 ging an Sigrid Herndler vom PSVTri Linz vor Vorjahressiegerin Anja Jedynak.

Andreas Leitner und sein Team haben auch heuer wieder einen tollen Triathlonevent auf die Beine gestellt, der seinen Fixpunkt im Oberösterreichischen Triathlonkalender gefunden hat. Das starke Teilnehmerfeld gibt den Veranstaltern recht, auf das richtige Pferd gesetzt zu haben. Perfekt durch die Veranstaltung führten auch heuer wieder Gerald Horvarth und Kollege hinter dem Mikrofon. Nach seiner aktiven Triathlonkarriere weiss er, ein Rennen zu lesen und wundert sich auch mit dem Mikrofon, wenn größere Radgruppen ohne Zeitstrafe in die zweite Wechselzone kommen 😉

Der Traun Triathlon war der zweite Bewerb, bei welchem die Startnummern auf Basis des Triathlon Rankings vergeben wurden. Eine Bilanz wird Thomas Doblhammer, der Kopf hinter dem Triathlon Ranking in den nächsten Tagen ziehen.

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X