Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Favoritensiege in Großsteinbach

Das erwartete Donnerwetter in Österreich blieb zum Glück in der Steiermark aus. Perfekte heisse Bedingungen für die Austragung des Sprinttriathlons in Großsteinbach. Neben Braunau und Ober – Grafendorf der dritte heimische Saison Opener.

Bei den Damen ging der Sieg wie erwartet an Romana Slavinec. Slavinec setzte sich in allen drei Disziplinen von ihren Konkurentinnen ab, und siegte in 01:09:34 Stunden vor Gabriele Krenn in 1:15:56 Stunden und Sabine Greipel in 1:17:01 Stunden.

Nicht ganz so dominant verlief der Bewerb der Herren. Martin Jandl und Markus Ressler konnten sich etwas vom Feld absetzen. Auf dem Rad kam allerdings die Zeit von Niko Wihlidal. Wihlidal wird kommende Woche beim IRONMAN 70.3 auf Mallorca gemeinsam mit Daniel Pernold starten, und nutzte den Bewerb als letzte Standortbestimmung. Seine Führung gab Wihlidal auch auf den abschliessenden 5 Kilometern nicht mehr aus der Hand. Um Platz 2 kämpfte Ressler gegen Martin Jandl. Beim Lauf zeigte Jandl allerdings seine Stärke und sicherte sich Rang 2 vor Ressler.

Nach der langen Vorbereitungsphase weiß man nie, wo man steht. Ich dürfte wohl alles richtig gemacht haben und freu mich schon auf nächste Woche,“ so der Sieger vom Skinfit Racing Team nach seinem Sieg.

Wihlidal siegte in 01:00:54 Stunden vor Jandl in 01:02:11 Stunden und Ressler in 01:02:13 Stunden.

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X