Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

update: Luis Knabl im Europacup auf Rang 3

Für eine Überraschung sorgte Luis Knabl bei seinem Debüt in der Eliteklasse. Bei seinem erstmaligen Antreten über die Olympische Distanz beim Europacup in Antalya (Türkei) kam Knabl auf den sensationellen 3. Gesamtrang. Für die weiteren tollen Ergebnisse aus Österreichischer Sicht sorgten Paul Reitmayr auf Rang 18, Lukas Gaggl auf Rang 25 und Martin Bader auf Rang 33.

Für Knabl ging es gleich in der Auftaktdisziplin zur Sache. Mit einer tollen Schwimmleistung entstieg er als Führender dem Wasser. Auf dem Rad formierte sich schnell eine 8-köpfige Spitzengruppe, die den Vorsprung auf die Verfolger bis in die zweite Wechselzone auf 4 Minuten ausbauen konnte.

Auf der Laufstrecke attackierte Knabl auf den letzten 5 Kilometern. Lag er bis dahin auf Rang 7, konnte er sich auf der zweiten Runde noch um 4 Plätze nach vorne kämpfen und schlussendlich als Dritter über die Ziellinie laufen.

Der Sieg ging in 1:47:23 Stunden an Anthony Pujades aus Frankreich vor Nils Frommhold aus Deutschland (1:47:27) und Luis Knabl in 1:47:59 Stunden.

Luis Knabl und Lukas Gaggl haben mit ihren tollen Leistungen auch die nationale Norm zur Teilnahme an den U23 Europameisterschaften Anfang September im spanischen Aquilas erfüllt.

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X