DNF für Perterer in Neuseeland

Der Weltcup endete für Lisa Perterer bei regnerisch kühlen Bedingungen mit einem DNF. Während die Damen zuvor ohne Neopren die 750 m lange Schwimmstrecke absolvierten, schwammen die Herren zwei Stunden später mit. Der Sieg ging an die US-Amerikanerin Katie Zaferes. Für Perterer geht es nun weiter zum zweiten WM-Serienrennen der Saison an die australische Gold Coast.

 

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X