Triathlon Matte
Triathlon Szene Österreich

Bisamberger Nightrun als erster Lauf – Gradmesser

Nachdem die Triathlonsaison für viele in Österreich zu kurz ist, wird nach dem Sommer noch ein Laufschwerpunkt im Herbst gelegt. Zahlreiche (Halb-) Marathon Veranstaltungen bieten sich hierfür an. Und ein erster Gradmesser wird wohl der Bisamberger Nightrun in der Nähe von Wien am kommenden Wochenende sein.

Der Verein LTC Bisamberg lädt alljährlich gegen Ende September (22.9.) zum NIGHTRUN Bisamberg. Der Nachtlauf findet bereits in der 7. Ausgabe statt. Der Hauptlauf über 10km eignet sich hervorragend um seine Form zu überprüfen. Die Strecke ist komplett flach und für schnelle Zeiten prädestiniert. Die Licht- & Musikanlage im Start-/Zielbereich sowie die insgesamt 3 mobilen Musikstation entlang der Strecke motivieren die Läufer zusätzlich.

Beim NIGHTRUN Bisamberg werden folgende Bewerbe angeboten:
• 10km Hauptlauf
• 4×2,5km Staffellauf
• 5km Hobbylauf
• 5km Nordic-Walking
• 2.000m Schülerlauf
• 1.000m Knirpsenlauf

Auf der Strecke befindet sich eine Labestelle und im Schlossgarten steht für alle Teilnehmer eine umfangreiche Zielendverpflegung bereit. Für das jüngere Publikum ist eine Hüpfburg aufgebaut. Wer sich noch Online anmelden möchte, muss sich beeilen. Nur noch bis 18.9. 23:59:59 Uhr ist die Online-Anmeldung geöffnet. Danach ist nur mehr die Nachmeldung am Veranstaltungstag (22.9.) möglich. Für jede Anmeldung spendet der LTC Bisamberg heuer erstmalig 1 EUR für die Behindertenhilfe Bezirk Korneuburg.

Weitere Details und Informationen: http://www.nightrun.at

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
Close
X
X
X