Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Alle Ampeln auf Grün am Attersee

Das Salzkammergut, eine der schönsten Naturregionen in Oberösterreich ist für den aller ersten TriStar Triathlon bereit. Heute wurde die Veranstaltung offiziell im Gemeindeamt Attersee im Beisein von Paco Wrolich, Geschäftsführer Star Events Central Europe präsentiert. Der TriStar55.5 und der TriStar111 Salzkammergut wird am Sonntag, 3. Juni 2012 in Seewalchen mit mehr als 500 Triathleten über die Bühne gehen. Der TriStar111 Salzkammergut führt das internationale Starterfeld durch atemberaubende Landschaften, über die Distanz von 1000 m Schwimmen, 100 km Radfahren und 10 km Laufen, bei dem das Strandbad Litzlberg, in der Gemeinde Seewalchen, der zentrale Mittelpunkt ist.

Der Start zu einem hoch brisanten Triathlon Rennen erfolgt am Sonntag um 7 Uhr. Das Format, das eine schnelle Erholung garantiert, besticht außerdem durch ein großes und internationales Profi Starterfeld: Andi Fuchs (AUT), Johannes Moldan, Jens Kaiser und Till Schramm (GER), Dejan Patrcevic (CRO), Massimo Cigana und Alberto Casadei (ITA), unteranderem, werden für Spannung bis zum Schluss sorgen. Die Starterinnen unter den Profis sind Heike Priess, Heidi Sessner und Britta Martin (GER), und die Lokalmatadoren Monika Stadlmann and Barbara Tesar (AUT). Ebenfalls am Start – allerdings als Altersklassenathletin – wird Lisa Hütthaler sein. Nach ihrer Dopingsperre und der Geburt ihres Sohnes wird sie ihr Renn Comeback in Österreich geben. Eigentlich wollte sie ja als Profi an den Start gehen, laut eigenen Aussagen wird ihr diese allerdings vom ÖTRV verwehrt.

Der EYBL-Charity Lauf heute Abend unterstützt das Landeskrankenhaus Vöcklabruck, welches auf Onkologie spezialisiert ist und die United World Tour vom ehemaligen Radprofi Peter Luttenberger.

Monika Stadlmann, “Local hero“ zum Bewerb “Da ich nicht weit von hier wohne, kenne ich die Strecke rund um den Attersee natürlich ganz genau. Ich bin sehr stolz, dass dieses Event hier in meiner Heimat, in einer so einzigartigen Region Österreichs, stattfindet. Das Rennen am Sonntag wird mein erster Triathlon Bewerb in dieser Saison sein, den ich als Rennvorbereitung für die kommenden Rennen nutze.”

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X