Das Tempo gab der unter der ITU Fahne startende Benjamin Shaw an, der bereits als Führender mit wenigen Sekunden Vorsprung aus dem Wasser stieg und diese Führung auch auf dem Rad weiter ausbauen konnte. Auf den abschliessenden 10 Kilometern reichte ihm die drittschnellste Laufzeit zum Sieg.

Mit der schnellsten Laufzeit holte sich Agoston den zweiten Gesamtrang. Er benötigte für die anspruchsvollen 10 Kilometer 35:18 Minuten und wies am Ende des Bewerbes über die Olympische Distanz einen Rückstand von knapp über zwei Minuten auf den Sieger auf. Nach 01:59:41 Stunden überquerte er 7 Sekunden vor dem Australier Sam Speechly die Ziellinie.

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.