Ekoi
Material

Wutti setzt ab sofort auf Zoot

Nach ihrem Sieg im Ironman Klagenfurt und einem für sie nicht zufriedenstellenden Saison-Finish auf Hawaii möchte die gebürtige Kärntnerin die Saison 2016 mit mehr Konstanz bestreiten. Dabei setzt sie auch auf Wetsuits und Laufschuhe von Zoot.

Eva Wutti ist Mitglied des Profi-Teams Erdinger Alkoholfrei (Kooperationspartner von ZOOT im Schuhbereich) und kommt ursprünglich vom Mittelstreckenlauf. Zu ihren Erfolgen in der letzten Saison gehören neben dem Sieg beim Ironman Klagenfurt ein erster Platz beim Ironman 70.3 in Norwegen und ein sechster Platz beim Ironman Südafrika.

Ihr Ziel, durch kontinuierliche Verbesserung die schnellste Triathletin zu werden, möchte ZOOT mit seinem Engagement und Produkten fördern. Die Wetsuit-Kollektion der traditionsreichen Marke überzeugt durch hochwertige Verarbeitung und technische Details, die den Triathleten in Wettkampf und Training unterstützen. Und sogar das Einsteigermodell wird aus Yamamoto-Neopren gefertigt. Das Laufschuhsortiment der einst auf Hawaii gegründeten Marke umfasst ein breites Spektrum vom spezialisierten Wettkampfmodell bis zum stark gedämpften Allrounder.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X