Montag, Dezember 16, 2019
Challenge Wanaka 2020
Start Triathlon Szene Triathlon Szene Österreich Wutti Comeback bei IRONMAN 70.3 Barcelona

Wutti Comeback bei IRONMAN 70.3 Barcelona

Der IRONMAN 70.3 Barcelona darf heuer wohl als Generalprobe für den IRONMAN Austria-Kärnten bezeichnet werden. Sowohl die Damen wie auch die Favoriten bei den Herren testen ihre aktuelle Performance in Calella.

Eva Wutti gibt Comeback

Bei den Damen feiert Eva Wutti nach ihrer Baby Pause ein Comeback. Die Kärntnerin Eva Wutti gilt auch als Favoritin auf den Damensieg beim IRONMAN Austria-Kärnten. Wutti trifft in Barcelona auf Emma Pallant (GBR) und Astried Stienen (Deutschland). Pallant kann heuer schon auf zahlreiche Erfolge zurückblicken. Sie startete mit Rang Vier beim IRONMAN 70.3 Dubai in die Saison und gewann im Anschluss die Challenge Gran Canaria. Beim IRONMAN 70.3 Mallorca belegte sie hinter Laura Philipp, die beim IRONMAN 70.3 St. Pölten an den Start gehen wird, Rang Zwei. Ebenfalls aus Österreich am Start stehen wird Sylvia Gehnböck.

Trifft Jan Frodeno auf Alistair Brownlee?

Zum Duell der IRONMAN Austria-Kärnten Favoriten kommt es auch bei den Herren. Ivan Rana und Jan Frodeno treffen in Barcelona aufeinander. Mit Frederik Van Lierde steht ein weiterer IRONMAN World Champion am Strand von Calella um in die Saison 2017 zu starten.

In der Startliste findet sich mit Startnummer 30 auch Alistair Brownlee. Kommt es in Barcelona zum ersten Aufeinandertreffen mit Jan Frodeno?. Nachdem er bereits den beiden „Überbikern“ Lionel Sanders und Sebastian Kienle in Utah die Grenzen aufzeigte, warten viele Triathleten auf das Duell der beiden Olympiasieger. Ob Brownlee tatsächlich am Start stehen wird, ist derzeit noch ungewiss. Sein erster Ziel für diese Saison – die Qualifikation zur IRONMAN 70.3 Weltmeisterschaft – hat er jedenfalls bereits erreicht.

- Produkthinweis -
Challenge Wanaka 2020

Hole dir unseren Newsletter

Bleibe immer up-to-date mit dem Trinews Newsletter.

Stefan Leitner
Stefan Leitnerhttps://www.trinews.at
Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.
6,844FansGefällt mir
1,154FollowerFolgen
169FollowerFolgen
443AbonnentenAbonnieren
X
X
X