Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Weltcupfinale in Tongyeong mit sechs Österreichern

Am kommenden Wochenende steht in Tongyeong (Südkorea) das letzte Triathlon-Weltcup-Rennen der Saison an

Perterer mit Startnummer 2

Sara Vilic möchte in Südkorea an ihre tollen Leistungen beim letzten Weltcupbewerb in der Türkei anschliessen. Die Kärtnerin konnte in der Türkei über 200 wichtige Qualifikationspunkte auf ihr Konto verbuchen. Mit Startnummer 19 kann Vilic erneut zahlreiche Punkte für die Olympischen Spiele im nächsten Jahr sammeln.

Lisa Perterer war mit ihrem letzten Bewerb in Cozumel nicht sehr zufrieden. Den Bewerb in der Türkei ließ sie aus, um beim Triathlon Grand Prix in Cagliari in Sardinien mit ihrem italienischen Team an ihrer Schnelligkeit zu arbeiten. Mit Rang 2 feierte sie dort den nächsten Podestplatz in der heurigen Saison und mit Startnummer 2 wird Perterer auch in Südkorea an den Start gehen.

Herrenquartett auf Punktejagd

Thomas Springer aus Salzburg ist am Start und will mit einem guten Ergebnis beim Finale noch einmal kräftig Punkte für die Olympia-Qualifikation sammeln. Der 30-Jährige fühlt sich fit und imstande ein Top-10-Ergebnis zu erzielen, nachdem er noch am Sonntag beim Weltcup-Rennen in Alayna (Türkei) von einem Magen-Darm-Virus geplagt aufgeben musste. »Ich will ein gutes Rennen machen«, sagt Springer. »Die Tendenz ist auf jeden Fall super. Aber es muss halt alles hundertprozentig passen, um vorn dabei sein zu können.«

Lukas Hollaus wird mit Startnummer 28 in den Bewerb gehen, Luis Knabl mit 32, Thomas Springer mit 38 und Lukas Pertl mit 59. Das Ziel des Quartetts ist klar. Möglichst viele Punkte für die Olympiaqualifikationsliste holen. Mit Mexiko und Frankreich kämpft Österreich derzeit um einen möglichen zweiten Startplatz bei den Herren.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X