Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Weiss startet Titelverteidigung beim IRONMAN Cozumel

Am 1. Adventwochenende heißt es für über 70 Profi Athleten und über 2.000 Age Grouper noch einmal alles zu geben. Zum leider letzten Mal wird der IRONMAN Cozumel ausgetragen. Der erste IRONMAN Bewerb Mexikos weicht im nächsten Jahr dem IRONMAN Los Carbos im Wettkampfkalender.

Seinen Sieg aus dem Vorjahr möchte Michi Weiss noch einmal wiederholen. Während seine amerikanischen Kollegen die „Thanks Giving“ Feiertage genießen, geht der Gumpoldskirchner voller Tatendrang in seinen letzten Bewerb im heurigen Jahr.

Als Titelverteidiger geht Weiss mit der Startnummer 1 in den Bewerb. Zu seinen größten Konkurrenten gehören die beiden Spanier Victor Del Corral und Clemente Alsonso McKernan.

Mit Georg Swoboda und Rene Vallant sind noch zwei Österreicher im Profi Startfeld auf Cozumel zu finden.

Nach Jan Frodeno wagt nun mit Nicola Spirig die nächste Olympiasiegerin den Sprung auf die Langdistanz. Für sie ist es allerdings ganz klar ein Experiment – ihr Fokus liegt weiterhin auf der Qualifikation für die Olympischen Spiele 2016 in Brasilien. Mit Eimear Mullan aus Irland und der Dänin Michelle Vesterby hat sie allerdings zwei sehr starke Konkurrentinnen um den Sieg. Vorjahressiegerin Rachel Joyce zieht die Challenge Bahrain dem IRONMAN Cozumel vor. Jessie Donavan aus den USA belegte im Vorjahr Rang Zwei und möchte natürlich wieder vom Podest lachen.

Kommentare

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X