Wasle siegt bei XTERRA Finnland

Eine Woche nach dem Gewinn der Bronzemedaille bei der Europameisterschaft steht Carina Wasle bei der XTERRA Europatour in Finnland bei Imatra wieder auf dem Siegespodest. Nach dem Schwimmen Zweite, schloss Wasle mit dem Bike rasch zur Führenden Nicole Walters auf und wechselte zeitgleich auf die Laufstrecke. Mit bester Laufzeit fixierte die Kundlerin dann aber einen überlegenen Sieg.

Mit ihrem 11. Podiumsplatz bei der Europatour liegt sie nun in der Gesamtwertung überlegen in Führung.

Ein sehr gutes Rennen gelang auch Dominik Wychera. Mit einem starken Finish holte er sich Platz drei.

 

Rennen: XTERRA Europatour (13. Von 15 Rennen)

Datum: 26.8.2018

Ort: Imatra (Finnland)

Strecken: 1,5 / 30 / 10 km

Ergebnis Damen:

 

Pos. Participant Time
1 Carina Wasle 2:53:47
2 Nicole Walters 2:56:35
3 Renata Bucher 2:58:53

 

Ergebnis Männer

 

Pos Name, NAT Time
1 Xavier Dafflon, SUI 2:30:57
2 Peter Lehmann, GER 2:32:21
3 Dominik Wychera, AUT 2:33:05

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X