Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Wasle erneut auf XTERRA Podest

Ihr Ziel nach ihrer Verletzungspause die Weltcuprennen der Europatour mit einem Podestplatz zu beenden ist voll aufgegangen. Beim Europafinale im dänischen Mons Klint holte sich die Kundlerin den zweiten Rang hinter der Ungarin Brigitta Poor und vor der Schweizerin Renata Bucher.

Dabei fing das Rennen schlecht an. Beim Schwimmen erhielt Wasle einen brutalen Schlag ins Gesicht, wobei ein Teil eines Zahnes abbrach und die Lippe aufgeschlagen wurde. Trotz dieses Missgeschicks stieg Carina als Dritte aus dem Wasser und konnte sich in einer wahren Schlammschlacht den zweiten Platz sichern.
Mit diesem Erfolg verbesserte sie sich auch in der Gesamtwertung und beendet die Europatour als gesamt Dritte.

Schlagworte
Ekoi

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben – in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.

Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X