Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Wasle erneut auf dem Podest

Schauplatz war dieses mal Prachatice, ein kleines Städtchen in Tschechien. Rund 300 Athleten nahmen dort die anspruchsvolle Strecke in Angriff.

Carina Wasle hat in den letzten Wochen sehr an ihrer Schwimmleistung gearbeitet. Das hat sich auch beim XTERRA Czech bezahlt gemacht, denn sie kam wieder ein bisschen näher an die Spitzenschwimmerinnen heran. Mit geringem Rückstand wechselte Wasle als 5. aufs Bike.

Mehr als 1.000 Höhenmeter, viele Singletracks, steile Abfahrten und schöne Forstwege warteten auf die Athleten. Die Bikestrecke hatte also alles zu bieten, was das XTERRA Herz höher schlagen lässt. Nach dem Biken noch auf Rang 4 kämpfte sich die Österreicherin schon nach wenigen Metern auf der Laufstrecke auf den 3. Platz vor. Die Laufstrecke war als Draufgabe noch eine extreme Herausforderung. 400 Höhenmeter auf 10 km. Da konnte man richtig viel Zeit gewinnen oder verlieren.

Doch mit der besten Laufzeit eroberte Wasle noch den 2. Platz. Sie musste sich nur der Europameisterin Helena Erbenova geschlagen geben. 

Der nächste Wettkampf findet dann nächste Woche (11.08.) in Zittau/Deutschland statt, wo dann wieder alle Topathleten aufeinander treffen.

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X