Triathlon Szene Österreich

10-jähriges Jubiläum beim Thermentriathn

Über 400 Teilnehmer werden am kommenden Wochenende in Fürstenfeld über die Sprint und die Olympische Distanz kämpfen. Erstmalig wird der Bewerb unter einem neuen motivierten Team rund um den dreifachen Langdistanz Staatsmeister und erfahrenen Organisator Andi Fuchs auf die Beine gestellt. Zum Jubiläum gibt es aufgrund zahlreicher Athletenwünsche wieder eine flache Pendelstrecke, bei der die Gegner genau beobachtet werden können.

In mehreren Startwellen kämpfen unter anderem Markus Ressler, Manuel Sölkner, Romana Slavinec und Kamila Polak um die Siege.

Auf wohl einen Athleten werden besonders die Langdistanz Athleten schauen. Erwin Doktor, seines Zeichens Renndirektor beim IRONMAN Austria und ehemaliger Schwimmer wird über die Olympische Distanz a den Start gehen. Heimlich wurde er im Vorfeld bei der einen oder anderen Radausfahrt in Klagenfurt gesichtet. 

Tags:

Weiterführende Beiträge

Höfer Favorit beim Waldviertler Eisenmann
Blindenmarkt Triathlon ausgebucht
Menü
X
X
X