TVB Klagenfurt
Triathlon Szene Österreich

Waldmüller siegt in Brasilien

Lydia Waldmüller (25) gewinnt das Pan Amerika Cup Rennen über die olympische Distanz (1,5/40/10) in Joao Pessoa (Brasilien). Konkurrenz schien es für Waldmüller in Brasilien keine zu geben.

Nach dem Schwimmen war sie gemeinsam mit der Argentinierin Palacio Balena an zweiter Position. Nach fünf Kilometer machte sich die Wienerin alleinig auf die Verfolgung der erstplatzierten Britin Thorrington. „Am Rad war es wieder Spitze. In der letzten Runde habe ich dann sogar die Führung übernehmen können“. Beim abschließenden Lauf gab sie dann richtig Gas und konnte das Rennen mit drei Minuten Vorsprung gewinnen. „ Die letzten zwei Kilometer waren sehr hart. Da war ich mir nicht mehr sicher, ob ich ins Ziel komme. Bei über 35 Grad Celsius kein Wunder“, stöhnt Waldmüller.  Waldmüller fuhr die absolut schnellste Zeit auf dem Rad. Insgesamt kamen jedoch nur 9 Athleten in das Ziel.

Bevor es zur Samba Party am Abend ging, musste die Sportsoldatin noch zur obligatorischen Dopingkontrolle. Die nächste Woche geht es zuerst einmal zurück in die Heimat. Dann beginnt für die Juristin die Vorbereitung auf die Europameisterschaften am 20. April in Eilat (Israel).

Kommentare

Schlagworte
TVB Klagenfurt

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X