Triathlon Szene Österreich

Vonach siegt bei “Jingle Bells Run”

Während bei uns die Zeit der Silvesterläufe kommt, finden in den Vereinigten Staaten zahlreiche Weihnachtsläufe statt. Thomas Vonach verbringt einen Großteil seiner Zeit auf Big Island. Am vergangenen Wochenende wurde der “Jingle Bell Run” – ein 5 Kilometer Lauf auf dem Alii Drive ausgetragen. Zuerst ging es den Alii Drive Richtung Süden, ehe nach etwa 2,5 Kilometern zurück zum Pier von Kailua Kona gelaufen wurde. Vor diesem liegt übrigens aktuell die etwa 120 Meter Yacht von Paul Allen – Mitbegründer von Microsoft.

Thomas Vonach siegte nach 16:12 Minuten mit nur wenigen Sekunden Vorsprung. Er unterbot dabei den Streckenrekord von Chris Lieto aus dem Jahre 2010 um 6 Sekunden und durfte sich über 200 Dollar Prämie freuen.

Tags:

Weiterführende Beiträge

trinews.at wünscht Frohe Weihnachten
Praktikumsstelle bei Trimotion zu besetzen
Menü
X
X
X