Triathlon Szene Österreich

Vanhoenacker siegt in Südafrika

Vanhoenacker siegt in Südafrika 1

Marino Vanhoenacker, Seriensieger beim IRONMAN Austria, beweist auch in der neuen Saison seine unglaubliche Stärke auf der Rennstrecke. Beim Spec-Savers IRONMAN 70.3 South Africa holte sich der 35- jährige Belgier überlegen den Sieg und beendete den Bewerb in 4:06:25. Der Schweizer Ronnie Schildknecht (32) musste sich nach einem spannenden Rennen und einer Zeit von 4:12:56 mit Platz zwei zufrieden geben.

Bei den Damen sicherte sich die amtierende IRONMAN 70.3-Weltmeisterin Jodie Swallow (GBR, 30) in 4:39:01 den Sieg und wiederholte damit ihren Triumph aus dem Vorjahr, wobei sie ihre Topzeit aus dem vergangenen Jahr sogar noch um 18 Sekunden unterbot. Zweite wird die Tschechin Lucie Reed-Zelenkova (37), Siegerin des IRONMAN South Africa 2009, in 4:43:56.

Ob Marino Vanhoenacker seinen Titel beim IRONMAN Austria am 1. Juli 2012 verteidigen wird, bleibt noch offen. Der insgesamt 12-fache IRONMAN- bzw. IRONMAN 70.3-Sieger will sich mit der Planung der europäischen Saison noch Zeitlassen.

Tags:

AKTUELLES

Weiterführende Beiträge

Kufstein weiterer tristar Austragungsort
ÖTRV bestätigt Bewerb in Kitzbühel
Menü
X
X
X