ÖTRV bestätigt Bewerb in Kitzbühel

In einer kurzen Pressemitteilung informiert der Österreichische Triathlonverband heute die Medien, dass die für den 23 und 24. Juni geplanten ITU World Triathlon Bewerbe in Kitzbühel stattfinden. Nach dem Rückzug des bisherigen Veranstaltervereins wird es in der zweiten Februarwoche eine erste Gründungssitzung des neuen Organisationskomitees geben.

Auch bezüglich der Streckenführung wurde eine Entscheidung getroffen: Der Bewerb wird auf den bewährten Strecken der Vorjahre stattfinden. Anstelle den kompakten Bewerb aufzusplitten wird es bei einer zuschauerfreundlichen Wechselzone direkt am Schwarzensee bleiben.

Der Bewerb in Kitzbühel ist 6 Wochen vor den Olympischen Spielen in London der letzte Bewerb zur Formüberprüfung für die internationalen Stars der Kurzdistanzszene.

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X