update: Triathlon oder Duathlonsaison? Wie geht es weiter? 1
Triathlon Szene Österreich

update: Triathlon oder Duathlonsaison? Wie geht es weiter?

Am kommenden Wochenende stehen unter anderem die Trimotion am Programm. Geschwommen wird im Ritzensee, der aktuell offizielle 15 Grad hat. Zwar steht mit heute ein “Sonnentag” am Programm, allerdings die weiteren Tage der Woche werden wieder kühl, grau und regnerisch. Am Wochenende erreichen die Temperaturen 11 bis 15 Grad, bei unbeständigem Wetter. Zum jetzigen Zeitpunkt gehen die Veranstalter auf unsere Rückfrage von einem Schwimmbewerb im Triathlon aus.

In der Schweiz findet am Wochenende der IRONMAN 70.3 Rapperswill mit zahlreichen Österreichern statt. Die Veranstalter lassen sich aktuell alle Optionen offen. Von gekürzten Schwimmstrecken (100 – 1500 Meter) bis zu einem Duathlon über 5 km Laufen – 90 km Rad fahren und 21,1 Km Laufen ist alles möglich.

Eine Woche danach finden am Wörthersee der “5150 Klagenfurt”, und am Attersee der “Triathlon Attersee”. Die offizielle Temperatur des Attersees (gemessen in 1 Meter Tiefe, 30 Meter vom Ufer entfernt im Ort Attersee) beträgt 11,1 Grad. Nachdem der See selbst im Sommer nicht sehr warm wird, geht man auch beim Veranstalter von tiefen Temperaturen am übernächsten Wochenende aus. Auf der Facebook Seite schreiben die Organisatoren: “Im Augenblick ist es in unseren Breiten ein leidiges Thema – das Schwimmen in den Seen des Landes. Es steht auch noch in den Sternen, wie es nächstes Wochenende am Attersee aussehen wird. Grundsätzlich liegt uns die Gesundheit der Athleten am Herzen und dazu gibt es auch ein Verbandsreglement einzuhalten. Wie auch anderorts wird die Entscheidung relativ kurzfristig bekanntgeben werden, aber spätestens bei der Wettkampfbesprechung am Vortag wird es feststehen. Sollte es vorher News geben, werden sie an dieser Stelle veröffentlicht. Auf jeden Fall Neo einpacken!” Auch hier wird man am Vortag – wie bereits in St. Pölten – eine Entscheidung treffen.

Der Wörthersee hingegen misst bei Klagenfurt bereits 16 Grad. Beim 5150 Klagenfurt wird man daher nach aktuellem Stand auf alle Fälle einen Auftakt im Wasser erleben.

update: Der Ritzensee in Saalfelden misst offiziell 14,4 Grad. Tendenz leider fallend. Die aktuellen Seetemperaturen lassen auch ein verkürztes Schwimmen mit Neoprenpflicht zu. Allerdings muss es dazu laut Reglement zumindest 12 Grad Lufttemperatur haben. Laut Prognose liegt die Höchsttemperatur um 13:00 Uhr bei 13 Grad.

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Das Comeback der Trimotion
Ironman 70.3 Weltmeisterschaften 2015 in Europa
Menü
X
X
X