Challenge Forte Village
Triathlon Szene Österreich

Triathlon Premiere in Bregenz mit Bianca Steurer

Am 17. Juni 2018 ist die Stadt Bregenz gemeinsam mit dem Triathlonverein Trigantium Bregenz erstmalig Gastgeber eines olympischen Triathlons. Die 1,5 km lange Schwimmstrecke führt durch den imposanten Bodensee. Die hügelige Radstrecke schlängelt sich 40 km lang durch das idyllische österreichisch-deutsche Grenzgebiet, mit einigen anspruchsvollen Höhenmetern, die es auf der Strecke zu bewältigen gibt. Anschließend geht es auf die 10 km lange flache Laufstrecke entlang der wohl schönsten Seepromenade Österreichs, die den Zuschauern eine einzigartige Kulisse aus Berg- & See-Kombination bietet. Durch den 3-Runden-Kurs können die Teilnehmer von ihren Freunden und Familien bestmöglich angefeuert und motiviert werden.

So17JunalldayTriathlon Bregenz Veranstalter: Trigantium Bregenz Bewerb:TriathlonDistanz:Olympische DistanzAlterklassen:AK - 24 - ...,AK - U23

Der Start befindet sich im Strandbad Bregenz, die Wechselzone am Platz der Wiener Symphoniker direkt vor dem Festspielhaus und das Ziel im Casinostadion Bregenz. Und dies sind nur drei Hotspots von vielen weiteren Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Zwischen der imposanten Schwimmstrecke im Bodensee und der Laufstrecke entlang der schönsten Seepromenade Österreichs, bietet die Radstrecke gleich drei Highlights: das Kriterium von Hohenweiler nach Möggers, ein außergewöhnliches Stimmungsnest im sonnigen Scheidegg und die Bergsprintwertung in Langen bei Bregenz.

Das Stimmungsnest in Scheidegg ist neben Bregenz sicherlich ein weiteres Highlight für die Zuschauer. Ein tolles Rahmenprogramm wird hier für Groß und Klein geboten.

Die Strecken eignen sich sowohl für Hobbyathleten als auch für Profis gleichermaßen. Die Veranstalter freuen sich bereits, dass zwei Kaderathleten aus dem Ländle, Bianca Steurer und Leon Pauger, ihre Teilnahme fest zugesichert haben – ebenso wie einige Schweizer Triathlon-Weltcup-Starter und die mehrfache Ironman-Siegerin Nicole Leder aus Deutschland.

Die Organisation übernehmen aktive Athleten des Triathlonvereins Trigantium Bregenz. Die Starter können sich somit auf eine professionelle Betreuung, Organisation mit viel Liebe zum Sport und familiäre Atmosphäre einstellen. Dank zahlreicher Sponsoren erwartet die Athleten eine ausgezeichnete Strecken- sowie eine großartige Zielverpflegung im Casino Stadion Bregenz.

Für alle, die die Triathlon Luft erst einmal schnuppern wollen, eignet sich der Start als Staffel, bei der die Disziplinen zwischen drei Teilnehmern einfach aufgeteilt werden.

Die Organisatoren freuen sich über zwei besondere Wertungen:

  • Die Vorarlberger Landesmeisterschaften in der olympischen Triathlon Distanz
  • Qualifikationsrennen für die Age Group WM Lausanne 2019

Zwei weitere Highlights, die das Programm abrunden:

  • Am Wochenende findet eine begleitende Triathlon-Expo auf dem Platz der Wiener Symphoniker statt – mit vielen interessanten Ausstellern
  • Der Hauptsponsor lädt am Samstag-Nachmittag alle Starter zur Riebelparty ins Casinostadion ein

Raiffeisen Kids Swim&Run – ein besonderes Highlight unter der Schirmherrschaft von Nicole Leder

Alle Kids können am Samstag, 16. Juni 2018, beim Swim & Run im Freibad Bregenz an den Start gehen. Je nach Altersklasse wird im beheizten Becken geschwommen und bis zum Festspielhaus gelaufen. Auf alle Kids wartet ein Goodiebag und eine Finisher Medaille.

Veranstaltungs-Informationen:

  1. Juni 2018: Kids Swim&Run. Erster Start: 9.30 Uhr
  2. Juni 2018: Triathlon Bregenz

Damen-Start: 8 Uhr, Herren-Start: 8.05 Uhr

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X