Bei den heutigen Semifinalläufen beim Junioren-Europacup in Kitzbühel konnten sich mit Magdalena Früh (1. TTC Innsbruck, T), Lisa Hufnagl (PSV Tri Linz, OÖ), Lena Baumgartner (PSV Tri Linz, OÖ) und Pia Totschnig (Raika Tri Telfs, T) gleich vier ÖTRV-Athletinnen für das morgige große Finale qualifizieren. Dieses startet morgen um 10:00 Uhr mit den 14 besten und zwei schnellsten Athletinnen der Semifinalläufe am Kitzbüheler Schwarzsee.

Bei den Junioren sicherte lösten bei den starkbesetzten Junioren-Semifinalrennen Tjebbe Kaindl (Wave Tri-Team TS Wörgl, T) und Jan Bader (SU Triathlonverein Wiener Neustadt, NÖ) souverän mit den Plätzen drei (Semifinale 2) bzw. fünf (Semifinale 1) ihr Ticket.

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.