Triathlon Szene Österreich

Totschnig feiert Junioren Europacup Sieg in Riga

In Riga feierte heute die 16-jährige Pia Totschnig ihren bereits dritten Juniorinnen-Europacupsieg. Mit Magdalena Früh schaffte zudem eine weitere ÖTRV-Athletin mit Platz drei den Sprung auf das Podium. Die beiden Tiroler Nachwuchstalente lagen bereits nach dem Schwimmen auf Medaillenkurs. Alle Favoritinnen und schnellen Läuferinnen waren in der ersten Gruppe. 500 m vor dem Ziel konnte sich Totschnig von Magdalena Früh und der Belgierin Lenaertz entscheidend absetzen und überglücklich den Sieg erlaufen. Der 2. und 3. Platz wurde im Fotofinish zu Ungunsten von Früh entschieden, die sich aber dennoch sehr über ihren Podiumsplatz freute.

ETU Juniorinnen Europacup, Riga (LAT)

Sprintdistanz (750 m Schwimmen, 20 km Radfahren, 5 km Laufen)

1. Pia Totschnig (Raika Tri Telfs, T), 1:02:41 h
2. Kiara Lenaertz (BEL), 1:02:45 h
3. Magdalena Früh (1. Raika TTC Innsbruck, T), 1:02:46 h
12. Anne Struijk (TRI TEAM Hallein, S), 1:05:56 h
13. Marilena Swidrak (Triathlonverein Kitzbühel, T), 1:06:08 h

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Wutti bei IRONMAN Hamburg Premiere auf Rang 2
Feuersinger bei Europacup knapp an Podest vorbei
Menü
X
X
X