Triathlon Szene Österreich

Tortorolo und Fürnkranz siegen in Rohrbach

Tortorolo setzte sich dabei mit etwas mehr als einer Minute Vorsprung vorn Karl Prungraber durch. Rang drei ging an Silberbauer Hannes. Dabei starteten Tortorolo bereits beim ersten Lauf seinen Angriff und ging als Führender auf die Radstrecke, auf welcher er mit der schnellsten Tageszeit den Grundstein für seinen Sieg legte. Prungraber konnte beim abschließenden Lauf zwar noch etwas Zeit gut machen, an Tortorolo kam er allerdings nicht mehr heran.

Bei den Damen setzte sich Simone Fürnkranz gegen Michaela Rudolf und Sandrina Illes durch. Ging Illes noch auf Rang zwei liegend auf die Radstrecke, büste sie auf dieser 5 Minuten auf die beiden starken Damen Fürnkranz und Rudolf ein, konnte aber schlussendlich Rang 3 halten.

Den ÖTRV – Duathlon Cup holten sich Sandrina Illes und Stefan Wrzaczek, der in Rohrbach disqualifiziert wurde.

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Rio 2016: 4 Triathleten im vorläufigen ÖOC Förderkader
Gruber gewinnt Porec Triathlon
Menü
X
X
X