Gruber gewinnt Porec Triathlon 1
Triathlon Szene Österreich

Gruber gewinnt Porec Triathlon

Porec ist nicht nur eine traumhafte Gegend für lange Radausfahrten, sondern bietet auch einen tollen Triathlon über die Mitteldistanz. Im heurigen Jahr wurden auch die kroatischen Meisterschaften über diese Distanz ausgetragen, dementsprechend stark war auch das Feld besetzt.

Bei den Herren kam Florian Kriegl auf Rang 4 ins Ziel. 3:33 Minuten vor ihm lief der kroatische Sieger Andrej Vistica über die Ziellinie. Kriegl benötigte für die Strecke 3:42:43 Stunden. Um Platz 10 kämpften gleich drei Österreicher. Die Nase vorne hatte Manuel Mühlbacher der sich nach 3:51:14 Stunden Rang 10 sicherte. Gleich dahinter folgten Philipp Reiner und Thomas Priglinger. Den Wettkampf vorzeitig beenden mussten unter anderem Bernd Tesar und der für Hawaii qualifizierte Kurt Lichtkoppler.

Lisi Gruber feierte bei den Damen einen überlegenen Sieg. Sie siegte nach 3:58:33 Stunden mit über 17 Minuten Vorsprung auf ihrer Verfolgerinnen. Auf Rang 7 folgte mit Johanna Priglinger die nächste Österreicherin.

Tags: , ,

Weiterführende Beiträge

Tortorolo und Fürnkranz siegen in Rohrbach
Wasle bei XTERRA US Championship auf Rang 6
Menü
X
X
X