Top Platzierungen für Junioren im Europacup

Bei den Juniorinnen holte Therese Feuersinger mit der zweitschnellsten Schwimmzeit den tollen 8. Platz und klassiert sich damit erneut im europäischen Spitzenfeld. Nur knapp über 30 Sekunden fehlen ihr auf einen weiteren Podestplatz in ihrer noch jungen Karriere. Die zweite Österreicherin, Anne Struijk, kommt (mit einem Penalty) auf den tollen 14. Platz. Es war dies nach der Jugend EM am Sonntag und Montag ihr viertes Rennen in dieser Woche.

Lukas Gstaltner kommt bei den Junioren auf den guten 13. Platz. Es ist dies sein bestes Europacupergebnis. Nur sieben Sekunden dahinter holt Leon Pauger den 15. Platz und Tjebbe Kaindl überquert die Ziellinie auf Rang 21.

Ergebnis Juniorinnen Europacup Tiszaujvaros (HUN)

Super-Sprintdistanz (500 m Schwimmen, 12,5 km Radfahren, 3,6 km Laufen)

1. Tünde Bukovski (HUN), 41:50 min

2. Dorka Putnoczki (HUN),42:03 min

3. Daryna Moskalenko (AZE), 42:03 min

8. Therese Feuersinger (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 42:36 min

14. Anne Struijk (TRI-TEAM Hallein, S), 43:04 min

 

Ergebnis Junioren Europacup Tiszaujvaros (HUN)

Super-Sprintdistanz (500 m Schwimmen, 12,5 km Radfahren, 3,6 km Laufen) 

1. Gergö Soós (HUN), 37:53 min

2. Yoav Avigdor (ISR), 37:58 min

3. Franco Pesavento (ITA), 38:02 min

13. Lukas Gstaltner (Triathlonclub Kagran, W), 38:41 min

15. Leon Pauger (ProCycle TriTeam Dornbirn, V), 38:48 min

21. Tjebbe Kaindl (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 39:17 min

Hole dir die aktuellen Trinews Nachrichten auf dein Device und abonniere unser Service

Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind offen.

X
X
X