Ekoi
Triathlon Szene Österreich

Alle Junioren im Europacup Finale!

Im sehr gut besetzten Teilnehmerfeld – Athleten aus 18 (Juniorinnen) bzw. 21 Nationen (Junioren) waren am Start – konnten sich alle fünf ÖTRV-Starter (Anne Struijk, Therese Feuersinger, Tjebbe Kaindl, Lukas Gstaltner und Leon Pauger) mit starken Leistungen einen Platz für das sonntägliche Finale der besten 30 sichern. Dieses findet um 13:00 Uhr (Juniorinnen) bzw. 14:00 Uhr (Junioren) über die Super-Sprintdistanz statt.

Bei den Elite Herren konnte sich Lukas Hollaus mit einer Zeit von 55:32 Minuten für das Finale der besten 30 Athleten qualifizieren. Sein Finale startet am Sonntag um 17:10 Uhr. Theresa Moser musste das Rennen frühzeitig beenden.

Ergebnis Junioren Europacup Tiszaujvaros (HUN), Semifinale

Super-Sprintdistanz (500 m Schwimmen, 12,5 km Radfahren, 3,6 km Radfahren)

Semifinale 1, Juniorinnen
3. Anne Struijk (TRI-TEAM Hallein, S), 41:58 min
9. Therese Feuersinger (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 42:12 min

Semifinale 1, Junioren
4. Tjebbe Kaindl (Wave Tri-Team TS Wörgl, T), 38:11 min

Semifinale 2, Junioren
8. Leon Pauger (ProCycle TriTeam Dornbirn, V), 38:26 min

Semifinale 3, Junioren
7. Lukas Gstaltner (Triathlonclub Kagran, W), 38:04 min

Kommentare

Schlagworte
Challenge Forte Village

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Close
X
X
X