IRONMAN gab heute Technogym als offiziellen globalen Partner für Fitnessgeräte bekannt.

Die Partnerschaft wird mit der kürzlich angekündigten IRONMAN® Virtual Racing ™ (VR ™) Series debütieren, die über den IRONMAN Virtual Club angeboten wird – eine innovative webbasierte Plattform, mit der Sportler von überall auf der Welt aus trainieren und an Wettkämpfen teilnehmen können, während sie durch Aktivitäten Punkte sammeln und sich mit der Community messen können.

Die Partnerschaft umfasst auch ein Engagement von Technogym bei der IRONMAN World Championship 2020 in Kailua-Kona, Hawaii, sowie an der IRONMAN 70.3 World Championship 2020 in Taupō, Neuseeland, die im Oktober und November stattfinden.

„Technogym hat eine breite Palette hochmoderner intelligenter Fitnessgeräte entwickelt, die unseren Athleten außergewöhnliche Indoor-Trainingslösungen bieten. Wir sind stolz darauf, Technogym als Teil der IRONMAN Virtual Racing Series begrüßen zu dürfen, damit  wir unseren Athleten in diesen außerordentlichen Zeiten eine wettbewerbsfähige Serie bieten können“, sagt Andrew Messick, Präsident und CEO der IRONMAN Group.

„Im Laufe der Jahre haben wir mit den weltbesten Athleten und Sportveranstaltungen zusammengearbeitet. Heute freuen wir uns, unsere Partnerschaft mit IRONMAN, einer der lebendigsten und leidenschaftlichsten Communities in der Welt des Sports, bekannt zu geben“, sagte Nerio Alessandri, Gründer und CEO von Technogym. „Technogym bietet IRONMAN-Athleten eine komplette Trainingslösung aus dem besten und zuverlässigsten Equipment, um jederzeit und überall ein personalisiertes Trainingsprogramm zu ermöglichen: Zuhause, im Fitnessstudio oder in Hotels während der Rennsaison”, fügt Alessandri hinzu.

Technogym wurde 1983 in Cesena, Italien gegründet und ist ein weltweit führender Anbieter von Cardio-, Kraft- und Funktionsgeräten. Dabei verbindet Technogym erstklassige Technologie mit innovativen Designern, wie dem weltberühmten Architekten und Industriedesigner Antonio Citterio. Das Unternehmen war offizieller Ausstatter der letzten sieben Olympischen Spiele und wurde auch für die nächsten Olympischen Spiele in Tokio verpflichtet. Mehr als 50 Millionen Menschen weltweit trainieren täglich mit Technogym-Geräten.

Durch die neue Partnerschaft erhalten IRONMAN-Athleten einen einzigartigen Zugang zu einem breiten Angebote von Technogym Laufbändern, Smart Trainers, Heimradtrainer, Gruppenfahrrädern, Rudergeräten, Wellnessgeräten und Oberkörpertrainern.

„Wir freuen uns, Technogym in der wachsenden Familie der IRONMAN-Partner willkommen zu heißen”, so Jennifer Mocerino, Chief Merchandise Officer der IRONMAN Group. „Technogym ist weltweit bekannt für ihr innovatives Design, das Engagement für den Sport und die Entschlossenheit, die Athleten beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Wir alle bei IRONMAN freuen uns darauf, unseren Athleten Technogym durch unsere verschiedenen Veranstaltungen und die neue IRONMAN Virtual Racing Serie vorzustellen.“

About the Author: Stefan Leitner

Stefan Leitner ist Herausgeber der Zeitschrift Trinews. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen. Als Inhaber der Sport und Event Agentur Leitner organisiert Stefan Leitner mit seinem Team die ALOHA SPORT Events. Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Leave A Comment