ALOHA SPORT
IRONMAN 70.3 St. Pölten StreckenbeschreibungTriathlon Szene Österreich

Svensk siegt beim IRONMAN 70.3 St. Pölten

Drei Minuten nach den Herren starteten die Damen beim IRONMAN 70.3 St. Pölten. Nach der Absage von Laura Philipp galt Bianca Steurer als große Favoritin auf den zweiten Sieg einer Österreicherin in Niederösterreichs Landeshauptstadt.

Anna Lena Pohl aus Deutschland führte im Wasser das Feld der Damen an. Nach 27:15 Minuten lief sie in die erste Wechselzone. Mit knapp zwei Minuten Rückstand folgten Julia Gajer und Bianca Steurer als erste Verfolgerinnen. Mit einem schnellen Wechsel ging Steurer an Gajer vorbei als erste Verfolgerin auf die Radstrecke. Nach knapp 26 Kilometern am Ende der Autobahn konnte Steurer zu Pohl aufschließen und die Führung übernehmen. In den Spitzenplatzierungen mischte mit Jacqueline Kallina auch eine Niederösterreichische Age Group Athletin mit. Kallina startete zehn Minuten nach den Profis in der ersten Age Group Welle, lag nach dem Schwimmen aber am dritten Gesamtrang.

Im Anstieg nach Gansbach war die Schwedin Sara Svensk erste Verfolgerin von Bianca Steurer und ging an der Vorarlbergerin vorbei. Julia Gajer hatte bereits knapp über zwei Minuten Rückstand und konnte nur wenige Sekunden auf die Spitze zufahren. Weiterhin vorne dabei auch Kallina, die in Gansbach nach wie vor als beste Age Group Athletin auf Rang 3 lag.

Sara Svensk ging mit einem Vorsprung von 90 Sekunden auf den abschließenden Halbmarathon. Hinter Svensk nahm Bianca Steurer die Verfolgung auf. Dahinter schob sich Laura Zimmermann aus Deutschland auf Rang drei nach vorne. Kallina kam auf dem fünften Gesamtrang in die zweite Wechselzone. Die drei Führenden gaben ihre Positionen bis ins Ziel nicht mehr ab. Im Ziel freute sich überglücklich Bianca Steurer: „Das ist so genial! Heute wird ordentlich Party gemacht. Mein erstes Podium bei einem IRONMAN Bewerb in Österreich war überfällig. Ich hatte auf dem Rad nicht die besten Beine, aber das tolle Publikum hat mich nach vorne gepusht! DANKE St. Pölten!“

Schlagworte
ALOHA SPORT

Stefan Leitner

Stefan Leitner hat sich sein Leben lang dem Sport verschrieben - in aktiver wie in passiver Funktion. Als aktiver Age Group Triathlet konnte er sich mehrmals für den IRONMAN Hawaii qualifizieren und internationale Medaillen in seiner Altersklasse gewinnen.Er ist Inhaber und Geschäftsführer der Sport und Event Agentur Leitner.

Ähnliche Artikel

Back to top button
Close
X
X
X